AKTUELL – freie Plätze in unseren Kliniken!

Tannenhof – Mutter-Kind-Klinik – Wald und Wiesen
Freie Plätze wieder ab dem 7.8.2018
Direktanfragen an Iris Hiller unter: Tel. 0511-99045-16
Montag bis Donnerstag von 9 bis 15 Uhr
Freitag von 9 bis 13 Uhr
Haus am Deich – Mutter-Kind-Klinik – Wind und Wellen
Freie Plätze wieder ab dem 30.10.2018
Warteplatzliste auf Nachfrage
Direktanfragen an Sabine Buchmüller unter: Tel. 0511-99045-15
Montag bis Donnerstag von 9 bis 15 Uhr
Freitag von 9 bis 13 Uhr
Die Insel – Mütterklinik – Strand und Weite
(Aufnahme nur ohne Kinder)
Aufgrund der großen Nachfrage müssen Sie in der Klinik „Die Insel“ mit einem Vorlauf von ca. 8 Monaten rechnen.
Direktanfragen an Regina Tschritter unter: Tel. 0511-99045-333
Montag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr sowie Montag und Donnerstag von 13 bis 15 Uhr

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf

Müttergenesungswerk bietet Kurtest für Mütter an: 

Wann können Mütter- und Mutter-Kind-Kuren helfen?

Berlin, 1. September 2014. Das Müttergenesungswerk (MGW) startet heute eine bundesweite Informations- und Beratungsoffensive (bis 30. September 2014) für Mütter, um sie umfassend über die Möglichkeiten von Mütterkuren und Mutter-Kind-Kuren zu informieren. Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein? Bei welchen gesundheitlichen Beeinträchtigungen ist eine Mütter- oder Mutter-Kind-Kurmaßnahme geeignet? Ein Kurtest auf der Internetseite des Müttergenesungswerkes kann jeder Mutter zeigen, ob eine Kurmaßnahme für sie in Frage kommen könnte. Betroffene Mütter können sich dann in den rund 1.300 Beratungsstellen der Wohlfahrtsverbände im Müttergenesungswerk beraten lassen. 

Weiterlesen...

Mutter-Kind Kuren als Oasen zum Auftanken

Viele Mütter erleben ihren Alltag als Alleinerziehende als belastend, überfordernd und als ständige Grenzerfahrung. Haushalt organisieren, Kinder erziehen, berufliche Anforderungen bewältigen: da fehlen dem Tag leicht Stunden, Kraft und vor allem Oasen, in denen aufgetankt werden kann sodass sich ein Gefühl von „allein, aber gelassen“ kaum einstellen kann. Der Dauerstress macht krank, verstärkt das Belastungserleben und die Selbstzweifel und das hat starke Auswirkungen auf Wohlbefinden und Freude im Alltag.

Weiterlesen...

Familienferienstätte
Haus Seerose –
neu bei ReGenesa

Wir begrüßen Sie herzlich als unsere Gäste in unserer Familienferienstätte „Haus Seerose“ auf Spiekeroog und freuen uns auf viele Begegnungen mit Ihnen.
Seit dem 1. Januar 2018 ist ReGenesa e.V.  der neue Träger des Hauses Seerose und wir laden Sie ein, uns auf dieser Seite schon einmal kennen zu lernen. Zurzeit arbeiten wir mit Hochdruck an der Homepage für das Haus Seerose, um Sie mit dem gewohnten Service und umfassend informieren zu können. Dafür benötigen wir jedoch noch etwas Zeit und wir bitten Sie daher  um etwas Geduld. In Kürze werden  Sie auf dieser Seite alle Informationen für Ihren Aufenthalt auf Spiekeroog finden. Bis dahin wenden Sie sich mit Ihren Fragen gern an:
Ina Supinski
Tel. (0511) 99045-10
spiekeroog@regenesa.de